Welcome to the Dragon's World
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Five Oaks (Dorf)

Nach unten 
AutorNachricht
Ezia
Admin
avatar

Weiblich Rang : Leit-Drache
Mentor/Schüler : /
Gefährte : /
Anzahl der Beiträge : 93

BeitragThema: Five Oaks (Dorf)   Di Jul 12, 2011 10:48 pm

Hier ist das RPG für die Five Oaks (Dorf):
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dragonfire.forumfrei.com
Micro-Cloud

avatar

Männlich Rang : Bote
Mentor/Schüler : Nein
Gefährte : Nein
Anzahl der Beiträge : 14

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Mi Jul 13, 2011 10:40 am

<--NebelClan
Der Mann sollte weiße Haut haben, braune Augen und braune Haare. Er soll immer ine Gewähr dabei haben. Ich flog so schnell ich konnte, ich war nicht umsonst der Blitz des NebelClan. Ich schoss über den Himmel,als ich den Typen entdeckte. Ich stürzte mich auf ihn, wie waren am Rand der Stadt. Der Mann schrie auf, wollte sein Gewähr packen, doch ich schlug es ihm weg, ich bleckte die Zähne, rammte sie in sein Auge und entzog es ihm, er schrie vor Schmerz und das Blut ran sein Gesicht hinab, ich jagte ihm meine Krallen durch den Bauch, ehe ich zurückflog. "Lass es dir eine Lehre sein."
-->Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Weiblich Rang : Drache
Mentor/Schüler : Nein
Gefährte : Berserker
Anzahl der Beiträge : 55

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   So Jul 17, 2011 9:28 am

Ich flog über das Dorf. Da entdeckte ich diese " Farm " und stürtzte auf sie herab. Ich jagte immer hier. Kühe und Schweine, Hühner und Schafe waren auf einer Weide. Für die Schweine gab es ein Schlammloch. ich zischte nach unten packte mir eine Kuh. der Bauer schrie auf und wurf eine Mistgabel anch mir. Doch sie verfehlte mich. Sunrise Aventure ----> ( Wohungen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezia
Admin
avatar

Weiblich Rang : Leit-Drache
Mentor/Schüler : /
Gefährte : /
Anzahl der Beiträge : 93

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Mi Jul 20, 2011 9:51 pm

<---- Gletscherhöhle (Frostreich)

Mit schnellen Flügelschlägen ließ ich die Bergkette nördlich von Five Oaks hinter mir und segelte auf den umliegenden Wald zu. Immerwieder drehte ich mich nach Scrath um und schaute zum Himmel, doch kein Monsterdrache war zu sehen. Ich spähte vorsichtig durch die Bäume und entdeckte eine Kuhherde, etwas außerhalb, doch einige Menschen standen bewaffnet zwischen den Kühen. "Mist anscheinend waren irgendwelche Einzelgänger hier und haben die Menschen verärgert....!" fluchte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dragonfire.forumfrei.com
Kitsune

avatar

Männlich Rang : Im Wachstum
Mentor/Schüler : Nein
Gefährte : Nein
Anzahl der Beiträge : 113

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Do Jul 21, 2011 6:09 am

<--Schilfdünen
Nach einer Weile ließ ich mich am Boden nieder, in einer Gosse wo keiner war. Dort rollte ich mich ein und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scratch

avatar

Männlich Rang : Wächter
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Do Jul 21, 2011 6:25 am

<---Frostreich-Lager

"Verstehen kann ichs ja", gab ich zu. "Wir befinden uns hier auf Landgut. Die zahmen, schwachen und gut gemästeten Tiere der Bauern müssen doch ein wahres Festmahl für die Einzelgänger darstellen und dann auch noch maulgerecht serviert! Für uns ist es gefährlich, die Menschen sind bewaffnet und können uns töten wenn sie uns sehen. Allerdings können wir beruhigt sein. Sollte dieser grausame Drache sich hierhin verirren, werden ihn die Menschen schon daran hindern unser Lager je wieder zu betreten", grinste ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezia
Admin
avatar

Weiblich Rang : Leit-Drache
Mentor/Schüler : /
Gefährte : /
Anzahl der Beiträge : 93

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Do Jul 21, 2011 10:55 am

"Hoffen wir mal, dass du Recht hast!" flüsterte ich und versuchte einen Plan zu entwickeln. "Scratch ich war Jägerin, ich weiß mich zu Verstecken und schnell zu zuschlagen. Glaubst du, du könntest die Menschen einen Moment ablenken? Mach Krach oder wirf etwas nach ihnen, ich brauche nur ein kleines Zeitfenster um eine der Kühe zu packen," sagte ich schließlich und sah ihn zuversichtlich an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dragonfire.forumfrei.com
Scratch

avatar

Männlich Rang : Wächter
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Fr Jul 22, 2011 4:26 am

"Okay, dann werf ich etwas nach ihnen", antwortete ich, auch wenn ich nicht genau wusste, wie ich denn etwas horizontal auf sie zuwerfen sollte. Ich schnappte mir vom Boden einen riesigen Stein und flog mit ihm hoch in die Luft. Um den Stein möglichst weit zu schleudern, wippte ich mit meinen Beinen vor und zurück, holte dann einmal kräiftig aus, indem ich sie nach hinten schwung, und warf den Stein, der eher schon einem Felsbrocken glich, zwischen die schreiende Menge. Die Menschen feuerten unintelligenterweise mit ihren Waffen auf das monströse Stück Gestein, wie ich es erwartet hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezia
Admin
avatar

Weiblich Rang : Leit-Drache
Mentor/Schüler : /
Gefährte : /
Anzahl der Beiträge : 93

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Sa Jul 23, 2011 4:53 am

Ich beobachtete, wie Scratch einen kleinen Felsbrocken zwischen die Menschen warf und nutze sofort die Gelegenheit. Ich stieß mich mit meinen Hinterbeinen ab und gleitete tief am Boden über das Feld, auf dem die Kühe standen. Ich streckte meine Klauen aus und erwischte eine Kuh, kurz darauf eine zweite mit meinen Hinterbeinen und flog zurück in Richtung Gebirge. "Scratch, los!" rief ich und flog unter einem Kugelhagel schnell davon. Die Kühe zogen mich leicht nach unten, trotzdem schaffte ich es den Menschen aus zu weichen.

----> Frostreich Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dragonfire.forumfrei.com
Scratch

avatar

Männlich Rang : Wächter
Anzahl der Beiträge : 31

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Sa Jul 23, 2011 11:18 pm

OUT: Das war ein großer Brocken -.-

Ich flog schnurstracks Ezia hinterher.

---> Frostreich Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dracodan

avatar

Männlich Rang : Drachling
Anzahl der Beiträge : 8

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   So Jul 24, 2011 2:03 am

Ich hockte auf dem Kirchturm von five Oaks. Es war Nacht, der Vollmonond schien und warf sein Geisterhaftes Licht auf meine Flügel. Ich überlegte kurz. Durch das Dorf mit diesen Flügeln zu marschieren wäre wohl nicht sonderlich klug, es war zwar Nacht, aber von der Dorfkneipe hörte ich Musik. Ich fasste meinen Entschluss und sprang von dem Turm herunter. Ich breitete die Flügel aus und fing den Sturz ab, als ich landete lösten sich die Flügel in schwarzen Rauch auf. Ich ging durch die Straßen, die von ein paar Laternen erleuchtet wurden und kam an der Kneipe vorbei. Einige Teenager gingen gerade aus der Tür zu einem Auto. Es war offensichtlich nicht ihr Auto, denn sie lachten und warfendie ganze Zeit unruige Blicke um sich. Einer von ihnen schien den Schlüssel geklaut zu haben denn nun stiegen sie ein. Nüchtern waren sie sicher nicht. Ich war gerade etwa 100 Meter weiter als ich bemerkte das ich auf der falschen Straßenseite ging. Als ich gerade diem Straße überquerte, gaben die Teenager Gas und rasten auf mich zu. Sie bemerkten mich erst jetzt, und zum bremsen war es zu spät. Ich hob die Hand und machte mit ihr eine lässige Bewegung in Richtung Laternenpfahl.
Das Auto wurde zu Seite gerissen, raste nun auf den Laternenpfahl zu. Es knallte gegen ihn, dellte sich vorne ein, ich sah wie die vorne-sitzenden Teenager durch die Scheibe geschleudert wurden und gegen die gegenüberliegende Hauswand prallten. Ein hässliches Knacken war zu höhren, als Wirbelsäulen und Schädel brachen.
Aber die Hinteren schienen noch zu leben, die vordere Seite des Autos war zusammengeknüllte wie ein altes Taschentuch, hinten schien es recht unbeschädigt zu sein. Ich grinste, zielte mit der Faust auf das Auto und spreizte die Finger, schloss sie danach zu einer Faust und öffnete sie wieder. Eine kleine Lichtkugel stieg empor und trudelte durch die Luft auf das Auto zu. Die Lichtkugel sah schön aus, harmlos, aber das täuschte. Sie trudelte durch die zerborstene Scheibe des Autowracks und blieb vor den Gesichtern der vor Schreck erstarrten Teenagern hängen. Einer von ihnen streckte die Hand aus, berührte sie mit einem verträumten Ausdruck auf dem Gesicht mit den Finger. Gleißende Risse zogen sich über ihre Oberfläche, dann entlud sie ihre ganze zerstörerische Energie in einer gewaltigen Explosion.
Kurzzeitig wurde die Nacht zum Tag, die Mauern der Häuser verkohlten, wurden schwarz, glühende Wrackteile regneten auf die Dächer und auf den rissigen Asphalt herab.
Zeit zu gehen.
Ich drehte mich um, kehrte der verwüsteten Straße den Rücken zu und ließ meine Flügel erscheinen. Ich hatte eine Verabredung.
------>Drachenfels
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kitsune

avatar

Männlich Rang : Im Wachstum
Mentor/Schüler : Nein
Gefährte : Nein
Anzahl der Beiträge : 113

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Fr Jul 29, 2011 6:52 am

Mein Blick war trübe. Ich vermisste sie so sehr, ich fühlte mich so seltsam leer. Ich sprang auf und zog die Luft schwer ein. "Ich werde zu ihr -" plötzlich hörte ich in Gedanken den Hilfeschrei von ihr. " Oh Nein ! Halte durch, bitte !" schrie ich aus und flog schnell los.
-->Wohnungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capelli

avatar

Männlich Rang : Schüler
Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   Di Sep 13, 2011 5:10 am

Der frühe Morgen, nur die Bauern stehen um diese Uhrzeit auf. Wolken ließen den wärmenden Sonnenschein nicht durch, so dass Capelli sich seinen Weg im diesigem Nebel bahnen konnte, der seit dem Vorabend bestand. Und dennoch, Capelli sah Menschen um diese Uhrzeit bei dem Wetter. Der warme Atem aus seinen Lungen stieg in Nebelschwaden auf und vermischte sich in diesem unter einer Laterne. Die Menschen zogen weiter, im Gleichmarsch, mit grimmigen Gesichtern.
Capelli lag auf einem der Dächer, der Nebel ließ ihn wie ein Schemen wirken. Er drehte sich um und folgte tierischen Lauten. Der Nebel wurde dichter, Capelli bewegte sich nur ein wenig vom Dach weg und es war verschwunden. Der graue Dunst verschluckte es hinter ihm. Vor ihm gab es nur nochmehr Grau. Es war überall. Die Laute seines Opfers waren in Hörweite, Capelli guckte sich um und bewegte sich weiter. Ehe er sich versah, fand er sich auf einer Weide wieder. Jetzt hatte er seine Rinder, die er fressen wollte. Eine Kuh bewegte sich vor ihm, grasend und nichts ahnend. Capelli riss sein Maul auf und ließ das warme Blut seiner Beute über die Haut an dem kalten Morgen rinnen. Das Fleisch, wärmer als das Blut, wohlig im Hals, bahnte sich den Weg runter in den Magen. Den Kadaver ließ Capelli nach dem Mahl liegen. Im Schutze des Nebels und der Naivität der Menschen zog er von dannen und suchte sich einen Unterschlupf in den Hügeln.
Nach Norden, dorthin wollte Capelli. Weitere Drachen finden, nur um zu wissen, nicht alleine zu sein.

--> Verschneiter Kiefernwald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Five Oaks (Dorf)   

Nach oben Nach unten
 
Five Oaks (Dorf)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonfire RPG :: Dragonfire RPG :: Orte außerhalb der Clans-
Gehe zu: